THOMAS LINDHORST KLARINETTE

Thomas Lindhorst wurde in Hameln geboren. Nach einem Stipendium als Jungstudent in der bekannten Klarinetten-klasse der damaligen Nordwestdeutschen Musikakademie in Detmold bei Prof. Gerhard Albert und Prof. Jost Michaels, absolvierte er sein anschließendes Studium bei Prof. Hans-Dietrich Klaus und schloss dies mit dem Konzertexamen ab. Hier erhielt er auch seine ersten wichtigen Impulse zur Musik Max Regers, die traditionell in der Detmolder Klarinettenausbildung einen hohen Stellenwert genoss.
Neben der langjährigen Konzert- und Operntätigkeit als Soloklarinettist der Neuen Philharmonie Westfalen, führten ihn kammermusikalische Auftritte und Meisterkurse u. a. zu Konzerten und Festivals in die USA, Belgien, Frankreich, Russland, Finnland, Italien, Estland, Australien, China und Japan.
Im April 2007 wurde Thomas Lindhorst als Professor der sehr renommierten Klarinettenklasse an der Hochschule für Musik in Detmold berufen, die er seit dem leitet.

  • erschienene CDs