OLGA SHKRYGUNOVA PIANO

Olga Shkrygunova wurde im russischen Tambow geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren. Von 2005 bis 2008 studierte sie am Konservatorium der Stadt Saratow und schloss ihr Studium mit einem erfolgreichen Diplom ab. Für eine Doktoranden-Position ging sie im folgenden Jahr nach Moskau und studierte dort bis 2011 am Tschaikowsky Konservatorium. Seit April 2012 lebt sie in Deutschland und studiert derzeitig im Masterstudiengang an der HMT Rostock in der Klasse von Prof. Bernd Zack.

Olga ist mehrfache Preisträgerin von internationalen Wettbewerben. So gewann sie den 1 . Preis beim Festival-Wettbewerb „Musica classica“ in Moskau und beim internationalen Wettbewerb „XXI Century Art“ in Kiew. 2012 erlang sie zwei Preise in Deutschland. Zum einen erhielt sie einen Sonderpreis beim internationalen Festival Verfemte Musik in Schwerin und des weiteren den Förderpreis der Oscar und Vera Ritter-Stiftung für die beste Klavierbegleitung beim Maritim-Wettbewerb, Timmendorfer Strand. Meisterkurse besuchte Olga u. a. bei den renommierten Professoren Viktor Merzhanov und Alexander Alexandrov. Neben einer aktiven solistischen Tätigkeit ist Olga auch eine gefragte Kammermusikpartnerin.

  • erschienene CDs